skip to Main Content
Häufig gestellte Fragen

Wie sollte das Wetter sein?

Eine stabile und gute Wetterlage ist Voraussetzung für eine schöne und sichere Ballonfahrt. Deshalb informiert sich der Pilot bei der Fahrtvorbereitung über die aktuelle Wettersituation. Windstärken am Boden von mehr als 20 km/h, Regenschauer und Gewitter können wir für eine Ballonfahrt nicht gebrauchen. Nach diesen Kriterien
entscheidet der Pilot über die Start Zu.- oder Absage.

Wir vereinbaren dann einen neuen Termin mit Ihnen.

Wo starten wir?

Unsere Startplätze sind im Raum Reutlingen, Tübingen und Südraum Stuttgart. Je nach Wind und Wetterlage wählt der Pilot den besten Platz aus.

Natürlich besteht die Möglichkeit auf einem Gelände Ihrer Wahl zu starten. Rufen Sie uns an um die Bedingungen dafür zu klären.

Wie lange geht eine Ballonfahrt?

Wir sind ca. 1.5 Stunden mit ihnen in der Luft, je nach Landegelände manchmal auch länger.

Für das ganze Ballonerlebnis sollten sie 4-5 Stunden einplanen.

In welcher Jahreszeit und Tageszeit fahren wir?

Jede Jahreszeit hat ihren besonderen Reiz, deshalb sind wir von Mai bis Oktober täglich bei gutem Wetter für Sie unterwegs.
Ballonfahrten sind in dieser Zeit jeweils morgens nach Sonnenaufgang bis 3 Stunden danach

Unsere Startzeiten sind morgens zum Sonnenaufgang und abends ca. 3 Stunden vor Sonnenuntergang.

Winterfahrten nur bei Gruppenbuchungen.

Wie kleide ich mich?

Sportliche Freizeitbekleidung und festes und flaches Schuhwerk, so wie Sie
Jahreszeitbedingt eine Wanderung unternehmen.

Die Temperaturen im Korb sind nicht kälter als am Baden, da der Ballon mit dem Wind
fährt und es dadurch im Korb windstill ist, fühlt es sich sogar wärmer an.
An warmen Sommertagen ist ein Kopfbedeckung zu empfehlen.

Wie hoch fährt ein Ballon?

Der Ballon kann in Höhen von 300m – 3000m, je nach Wind und Luftraumbestimmungen unterwegs sein. In der Regel fahren wir in einer Höhe von 300 – 1500 m.

Kinder im Ballon?

Für Kinder ist kein Mindestalter vorgeschrieben, jedoch sollten Sie bedenken, dass der
Korbrand in einem Ballon 1.10 m hoch ist.
Damit es für ein Kind zu einem positivem Erlebnis wird, sollte es so groß sein, dass es
über den Korbrand schauen kann.

Gibt es gesundheitliche Einschränkungen?

Jeder sollte so fit sein, dass er die Zeit stehend im Ballon verbringen kann.
Beim Ein.- und Austeigen können wir gerne Unterstützung leisten.
Das Alter spielt also keine Rolle.

Sollten Sie Herz.-, Kreislauf – oder Lungenprobleme haben besprechen sie dies vorher
mit ihrem Arzt. Bei Schwangeren ab dem 4. Monat empfehlen wir zu warten um kein
Risiko einzugehen.

An heißen Sommertagen sollten sie ausreichend trinken.

Wie viele Passagiere passen rein?

Unsere Ballonkörbe sind für 5 Passagiere plus Pilot ausgelegt um einen ganz
persönlichen Rahmen zu schaffen.
Bei größeren Gruppen stehen bis zu 4 Ballone zur Verfügung.

Wie bin ich versichert?

Jeder Passagier ist durch eine Unfall- und Haftpflichtversicherung abgesichert, die wir
als genehmigtes Luftfahrtunternehmen abgeschlossen haben.

Wie vereinbare ich einen Termin?

Termine vereinbaren Sie am Besten telefonisch, während unserer Bürozeiten:
Montag bis Donnerstag:
von 8.00 Uhr- 12.00 Uhr und von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Freitag von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Ballonfahren ist von Wind und Wetter abhängig, bitte bringen Sie etwas Geduld mit.
Falls Ihr Termin wetterbedingt nicht stattfinden kann, vereinbaren wir mit Ihnen wieder
einen neuen Termin.

Ballonsport Krohmer

Carl-Zeiss-Straße 3
72124 Pliezhausen

T. +49 (0) 71 27 / 21 173
Fax +49 (0) 7127 18 09-11
M. info@ballonsport-krohmer.de